10 Wege, Dich zu entmächtigen

Heute hat mir das Universum eine wunderbare kleine Liste geschickt, die daran erinnert, welche Möglichkeiten es gibt, seine Macht wegzugeben – ich übersetze sie hier mal kurz:

  1. Von anderen verlangen, etwas Bestimmtes zu tun.
  2. Davon ausgehen, daß Gott entscheidet, wem was zusteht.
  3. Sich den Kopf darüber zerbrechen, wie ein Traum wahr wird.
  4. Glauben, für eine Schuld bezahlen zu müssen.
  5. An unwichtigen Details und spezifischen Ergebnissen haften.
  6. An Seelenpartner glauben / auf sie zu warten.
  7. Denken, Karma oder spirituelle Verträge wären absolut.
  8. Sich vor irgendetwas zu fürchten, vor allem davor, sich zu verlieben.
  9. Darauf warten, daß alle Details perfekt sind, bevor man handelt.
  10. Wählen, unglücklich zu sein.
Klick für Amazon-Link!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s