Die Sache mit dem Verlieben

Über traurige Ritter in strahlender Rüstung und ferne Lichtblicke, vom Bedürfnis nach Bestätigung und der Sehnsucht nach sich selbst. Oft ist das ungewollte Verlieben in mehrere Menschen der erste Schritt zur Beschäftigung mit nicht-monogamen Beziehungs-Konzepten. Hier versuche ich, anhand meiner persönlichen Erfahrungen mein Verständnis des Verliebens nachzuzeichnen. Ich muß sieben oder acht gewesen sein, als … Mehr Die Sache mit dem Verlieben

Der Erleuchtung ist es egal, wodurch du dich an sie erinnerst

In einigen Artikeln (insbesondere in diesem hier) habe ich ja schon meiner Philosophie Ausdruck verliehen, die man vielleicht als idealistisch-monistischen Pantheismus bezeichnen könnte. Sie beschreibt in ihrer Kosmogonie, in aller Kürze, wie das All-Eine, um sich selbst zu erfahren, sich ein Multiversum als Teil seiner selbst erträumt und sich in unzählige Bewußtseinsfunken aufteilt, als die … Mehr Der Erleuchtung ist es egal, wodurch du dich an sie erinnerst

10 Wege, Dich zu entmächtigen

Heute hat mir das Universum eine wunderbare kleine Liste geschickt, die daran erinnert, welche Möglichkeiten es gibt, seine Macht wegzugeben – ich übersetze sie hier mal kurz: Von anderen verlangen, etwas Bestimmtes zu tun. Davon ausgehen, daß Gott entscheidet, wem was zusteht. Sich den Kopf darüber zerbrechen, wie ein Traum wahr wird. Glauben, für eine … Mehr 10 Wege, Dich zu entmächtigen