Erkenntnisse und Konsequenzen

Einem Suchenden wird eines Tages, nach jahrelanger, mühevoller Meditation schlagartig klar: ALLES IST GOTT! Überwältigt von der Ekstase dieser Erkenntnis zieht er durchs Land und erkennt die gesamte Schöpfung als Gott: „Das Gras ist Gott, der Himmel ist Gott, die Bäume sind Gott!“

Trunken vor Glück sinkt er auf einer Straße nieder. „Die Straße ist Gott, der Staub ist Gott, ich bin Gott!“

Da schießt ein Auto mit quietschenden Reifen um die Kurve der Straße und kommt genau auf ihn zu. „Die Bremsen sind kaputt“, kreischt der Fahrer, „geh aus dem Weg!“

„Die Bremsen sind Gott, das Auto ist Gott, du bist Gott …“

Das Auto fährt ihn über den Haufen. Verblüfft findet er sich vor dem Himmelstor wieder und erzählt Petrus, was geschehen ist. Der bricht in schallendes Gelächter aus.

„Ich versteh nicht, was es da zu lachen gibt!“ Aber Petrus grinst nur: „Warum hast du nicht auf Gott gehört, als er dir zurief, du sollst aus dem Weg gehen?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s